About me

Mein Bild
I needed a place for things to be timeless. Everything constantly changes, so here are bits & pieces out of my daily life for some consistency

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Music Tips #3 "fave" - ROOSEVELT





Roosevelt war der 1. Support, der mir richtig gefiel und beinahe sogar mehr als der Hauptkünstler des Abends selbst. Dabei unterstützte er teed -totally enormous extinct dinosaur- beim c/o pop'12. Nichts gegen teed, das Konzert war großartig, jedoch ging mir das Lied Sea seit dem Abend nicht mehr aus dem Kopf. Aus der Nähe von Köln und schon deutlich erfolgreich gewesen mit der Band beat!beat!beat!, versuchte er es jetzt als Solokünstler. Gut 1 Jahr später und nun zu zweit, touren roosevelt durch die halbe Welt, spielen auf zahlreichen Festivals und treten immer häufiger als Headliner auf.

Ich erlebte sie jetzt zuletzt beim New Fall-Festival in Düsseldorf, wobei ich mein Glück nicht fassen konnte, dass sie als Headliner auftraten mit zwei Supports -vimes und grandbrothers- und das ein Ticket nur 15 Euro kostete! Was haben die Veranstalter sich dabei gedacht.

Ihr Mix aus fließenden Beats, Synthie-Pop und Chill-Wave ist einfach die perfekteste Mischung für endloses Getanze und löst einen nicht enden wollenden Strom von Glücksgefühlen aus. Liegt auch nicht zuletzt daran, dass die Jungs recht nett anzuschauen sind und  mein Herz beim Anblick von Marius um eine Wenigkeit schneller schlägt.

Wie gefällt euch die Musik?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen